TripAdvisor Travelers' Choice
Grindelwald

Über Jahrtausende hat «Mutter Natur» mit Gletscherwasser ein imposantes Kunstwerk geformt!

Erst nach dem Rückzug des Unteren Grindelwaldgletschers wurde die Gletscherschlucht Grindelwald sichtbar. Überwältigend ist der Spaziergang zwischen den riesigen Felswänden und den tosenden Wassermassen der Lütschine. Die Inszenierung der Gletscherschlucht ist in diverse Themenwelten aufgeteilt und bietet einen eindrücklichen Einblick in die Vergangenheit.

Für den besonderen Nervenkitzel sorgt die spektakuläre Netzkonstruktion «Spiderweb» – ein begehbares, über die Schlucht gespanntes Spinnennetz hoch über dem Wasser, das mit farbigen Spots beleuchtet wird.

300m hoch

170m2 spiderweb

1-2 Stunden

Bei jedem Wetter

360° Ansicht

Gallerie

Engagiert für den Zugang!

Um den Zugang in die Gletscherschlucht zu ermöglichen, sind enorme Anstrengungen nötig, sowohl in die Infrastruktur wie auch in die Sicherheit.

  • in den letzten 5 Jahren wurde über CHF 600’000.- in die Infrastruktur der Gletscherschlucht investiert
  • zusätzlich investieren wir jährlich im Schnitt CHF 40’000.- in die Erhaltung der Stege und Tunnel der Gletscherschlucht
  • Jeden Frühling sichern lokale Bergführer während rund 4 Wochen hängend am Seil die riesigen Felswände, um diese von losen Steinen zu reinigen. Die aufwändigen Arbeiten belasten das Unterhaltsbudget mit rund CHF 65’000.- pro Jahr.

Der gesamte Aufwand muss finanziell tragbar sein, sonst wäre der Zugang in die Gletscherschlucht nicht mehr möglich. Mit deinem Eintritt hilfst du uns dabei, wir sind darauf angewiesen. Wir danken dir sehr herzlich für den Besuch der Gletscherschlucht Grindelwald.

So findest du uns.
10 MINUTEN VON GRINDELWALD ENTFERNT
review
Geiles Erlebnis. Gute Informationen und für mutige Leute hat es noch etwas sehr spezielles 👍🤠